Beruflicher Werdegang:

  • Medizinstudium an der Universität Wien
  • wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Univ. Prof. Dr. Angelika Stary im Labor für Pilzerkrankungen und infektiöse Hauterkrankungen
  • Turnusärztin im Krankenhaus Hietzing
  • Ausbildung an der Universitätsklinik für Dermatologie, Abteilung für Immundermatologie und Infektiöse Hauterkrankungen bei Univ. Prof. Dr. Georg Stingl
  • Seit 2005 Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten 
 

Ärztekammer Diplome:

  • für Akupunktur, Angiologische Basisdiagnostik, Fortbildungsdiplom, Notarzt, Psychosoziale Medizin

 

Publikationen von 2000–2009: Chwalla  (ehem. Messeritsch)

  • Chlamydial and gonococcal diagnosis in invasive and noninvasive specimen types in men by ligase chain reaction , A. Kuchinka-koch, A.Bilina, M. Kerschbaumer, E. Schuh, E. Lasser-Messeritsch, A. Stary, 2000

 

  • Diagnosis of N. Gonorrhoeae in men and women by using amplification methods, Stary A., Götz B., Teodorowicz L., Kerschbaumer M., Messeritsch E., Bilina A.

 

  • Langzeitprophylaxe der vuvovaginalen Candidiasis: Klinische und mykologische Evaluierung, Messeritsch E., Kerschbaumer M., Stary A.

 

  • Geusau A, Dunkler D, Messeritsch E, et al: Non-melanoma skin cancer and its risk factors in an Austrian population of heart transplant recipients receiving induction therapy. Int J Dermatol 2008; 47:918-925.

 

  • A Geusau, S Mayerhofer, B Schmidt, E Messeritsch, and E Tschachler. The year 2002 re-emergence of syphilis in Austria. Int J STD AIDS 15(7): 496-497; doi:10.1258/0956462041211289

 

  • Skin Tightening by reduction of wrinkles and Combination Therapy with Gentle Yag, Eva Messeritsch, M.D., Clinical bulletin No.24 Candela, 2009